InnerList sagt, dass es die Listen-App ist, die auf Ihrem iPhone fehlt

To-Do-Listen-Apps sind keine Seltenheit, neben der standardmäßigen Notizen- und Erinnerungs-App auf iOS gibt es eine große Anzahl beliebter Apps, mit denen wir To-Do-Listen erstellen und Elemente als erledigt markieren können. InnerList ist eine kostenlose iPhone-App, die im App Store erhältlich ist und Listen, Notizen und Erinnerungen kombiniert. Die von Ihnen erstellten Elemente können von drei Arten sein; Listen, Notizen oder Personen, die es Ihnen ermöglichen, Notizen mit Ihren Kontakten zu verknüpfen. Für Aufgaben, die Sie zu einer Liste hinzufügen, kann eine Erinnerung hinzugefügt werden, und allen Elementen, die Sie hinzufügen, kann eine Farbe zugewiesen werden, damit sie leichter nach Priorität sortiert werden können. Jedes Element, jede Aufgabe und jede Notiz kann mit Ihren Kontakten geteilt werden und Erinnerungsbenachrichtigungen können für die Aufgaben eingerichtet werden, die Sie einer Liste hinzufügen.

  Zeigen Sie zwischengespeicherte Bilder von allen Webbrowsern auf Ihrem PC an einem Ort an

Starten Sie die App und fügen Sie Ihren ersten Artikel hinzu, indem Sie auf die Schaltfläche oben rechts tippen. Geben Sie einen Namen ein, wählen Sie den hinzuzufügenden Elementtyp aus und tippen Sie auf Fertig.

Notizen, Aufgaben und Personen werden jeweils wie folgt angezeigt. Wenn das Element, das Sie zum Hinzufügen ausgewählt haben, Notizen war, können Sie eine Gruppe von Notizen erstellen. Eine Nummernzählung zeigt an, wie viele Notizen sich in dieser Gruppe befinden, und das Elementsymbol stellt sie als solche dar.

Ein Listenelement enthält Aufgaben, für die Sie eine Erinnerung einrichten und die Sie als erledigt markieren können.

Um eine Aufgabe als erledigt zu markieren, wählen Sie sie aus und tippen Sie unten auf Erledigt. Abgeschlossene Aufgaben werden in der Liste durchgestrichen angezeigt.

Alles, was Sie hinzufügen, wie Notizen, Listen und Personen, kann geteilt werden. Wischen Sie von der rechten Seite Ihres Bildschirms, um Optionen zum Bearbeiten, Freigeben, Archivieren und Löschen anzuzeigen. Sie erhalten ähnliche Optionen für die Notizen, Aufgaben und Kontakte, die Sie einem Element hinzugefügt haben. Wählen Sie es aus und Sie können es in einen anderen Elementtyp verschieben, mit Ihren Kontakten teilen oder löschen. Um ein Element zu bearbeiten, tippen Sie auf den Pfeil daneben, damit es bearbeitet werden kann.

  So deaktivieren Sie eine Tastenkombination im VLC Player

Die Elemente, die Sie zu InnerList hinzufügen, können archiviert werden. Um Ihre archivierten Elemente und Erinnerungen anzuzeigen, tippen Sie auf die Schaltfläche Mehr und es wird eine seitliche Schublade geöffnet, in der Sie sowohl auf Erinnerungen als auch auf Archive zugreifen können. Hier können Sie auch auf die Einstellungen der App zugreifen. Mit den Einstellungen können Sie das Aussehen/das Farbdesign der App anpassen und eine Bestätigung für das Löschen von Elementen und Listenelementen aktivieren. Darüber hinaus können Sie das Senden von Telefonnummern und E-Mail-Adressen deaktivieren, wenn Sie einen Kontakt aus einer Personengruppe freigeben, und nur die von Ihnen hinzugefügten Notizen freigeben.

  Verwenden Sie ein Google-Skript als Open-Source-Unroll.me-Alternative

Die App ist einfach genug und gibt Ihnen die Freiheit, drei verschiedene Arten von Informationen zu speichern. Es ist eine To-Do-Liste und eine Notizen-App in einem, mit der Sie auch Kontakte gruppieren können, obwohl für die Kontakte innerhalb der App keine Anruf- oder Messaging-Funktionen verfügbar sind. Wenn Sie auf der Suche nach einer To-Do-App oder einer Notizen-App sind, ist diese kostenlose Option einen Versuch wert.

Laden Sie InnerList aus dem Mac App Store herunter

x