Problem beheben, dass Logitech Unifying Receiver unter Windows 10 nicht funktioniert

Der Logitech Unifying Receiver ermöglicht es Logitech-Geräten, drahtlos mit Ihrem Computer zu synchronisieren und zu kommunizieren. Sie können Peripheriegeräte wie Tastatur, Maus und andere Geräte an Ihr System anschließen. Dadurch entfällt die Notwendigkeit von sechs separaten USB-Empfängern auf einem PC. Einige Kunden haben berichtet, dass der Logitech Unifying-Empfänger nicht funktioniert. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, was zu tun ist, wenn der Logitech Unifying-Empfänger nicht identifiziert wird.

So beheben Sie, dass Logitech Unifying Receiver unter Windows 10 nicht funktioniert

Einige Gründe, warum der Logitech Unifying-Empfänger nicht funktioniert, sind folgende:

  • Windows Update: Nachdem ein Windows Update den Receiver beschädigt hatte, konnte er keine Geräte synchronisieren, was zu einem weit verbreiteten Aufruhr führte.

  • Unifying-Software: Ihr Computer benötigt möglicherweise die Logitech Unifying-Software, damit das Modul ordnungsgemäß funktioniert.

  • Treiberdatei: Der Receiver funktioniert möglicherweise nicht, wenn die Treiberdatei nicht installiert ist.

  • Widersprüchliche Apps: Der Receiver kann mit einigen Programmen von Drittanbietern in Konflikt geraten.

  • Falsche Konfiguration: Es ist möglich, dass der Receiver falsch eingerichtet wurde, was dazu führte, dass er nicht mehr funktioniert.

Vorläufige Korrekturen

Bevor Sie beginnen, stellen Sie sicher, dass Sie Administratorzugriff auf Ihren Computer haben und dass der Unifying-Empfänger nicht physisch beschädigt ist. Stellen Sie sicher, dass auch alle Chipsatztreiber installiert sind. Überprüfen Sie, ob eine Ihrer Dongle-Verbindungen locker ist. Das Verfahren ist wie folgt:

  • Entfernen Sie die schwarze Abdeckung vom Dongle.
  • Bringen Sie nun die Kontaktpunkte näher zusammen, indem Sie entweder ein Stück Papier hineinlegen oder die Punkte zusammendrücken.
  • Bringen Sie die Kappe wieder an, um den Dongle zu vervollständigen.

Wenn das Problem weiterhin besteht, versuchen Sie die folgenden grundlegenden Fehlerbehebungen:

  • Versuchen Sie, den Dongle an einen anderen USB-Anschluss anzuschließen.
  • Schließen Sie den Dongle an ein anderes System an, um zu prüfen, ob das Problem am Dongle liegt.

  • Starten Sie Ihren PC neu, da ein einfacher Neustart kleinere Probleme beheben würde.

Methode 1: Installieren Sie die Unifying-Software

Der erste und wichtigste Schritt ist die Installation der Unifying-Software auf Ihrem Computer. Logitech bietet spezielle Software zum Konfigurieren Ihrer Geräte für die Verwendung mit dem Unifying-Empfänger an. Daher müssen Sie es zuerst auf Ihrem Computer einrichten.

1. Besuchen Sie die Logitech Unifying-Software von der offiziellen Website.

2. Wählen Sie Windows 10 in der Dropdown-Liste aus.

3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Jetzt herunterladen.

4. Klicken Sie auf die heruntergeladene ausführbare Datei, um die Anwendung zu installieren und auszuführen.

5. Klicken Sie in der Eingabeaufforderung der Benutzerkontensteuerung auf Ja.

  So erhalten Sie Insider-Build-Apps, ohne Windows 10 Insider Builds auszuführen

6. Wählen Sie die Option Ich akzeptiere die Bedingungen der Lizenzvereinbarung und klicken Sie im Setup-Fenster auf Installieren.

7. Klicken Sie auf Fertig stellen.

8. Schließen Sie das Fenster, indem Sie auf die Schaltfläche Schließen klicken.

9. Dann, Starten Sie den PC neu.

10. Drücken Sie nach dem Neustart des Systems die Windows-Taste. Geben Sie Logitech Unified Software ein und klicken Sie auf Als Administrator ausführen.

11. Schließen Sie nun Ihre Logitech-Peripheriegeräte an und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um zu sehen, ob das Problem mit dem nicht funktionierenden Logitech Unifying-Empfänger behoben wurde.

Methode 2: Aktualisieren Sie die Logitech Receiver-Treiber

Ein Problem mit dem Empfängertreiber kann manchmal dazu führen, dass der Logitech Unifying-Empfänger nicht erkannt wird. Sie sollten den Treiber aktualisieren, um dieses Problem zu beheben, dass der Logitech-Empfänger nicht funktioniert.

1. Drücken Sie die Windows-Taste, geben Sie Geräte-Manager ein und drücken Sie die Eingabetaste.

2. Doppelklicken Sie auf Mäuse und andere Zeigegeräte, um die Treiber zu erweitern.

3. Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf HID-kompatible Maus und wählen Sie Gerät deaktivieren.

4. Laden Sie jetzt die Logitech Unifying-Software herunter und führen Sie sie wie in der vorherigen Methode als Administrator aus.

Methode 3: Treiberdatei kopieren

Wenn Ihr Unifying-Empfänger nicht funktioniert, vergewissern Sie sich, dass Sie die richtige Treiberdatei auf Ihrem Computer geladen haben. In jeder Windows-Version ist ein USB-Treiber enthalten, mit dem Kommunikationsgeräte wie der Logitech Unifying Receiver mit Ihrem Computer zusammenarbeiten können. Ihr Mausempfänger funktioniert nicht, wenn die erforderliche Treiberdatei auf Ihrem aktuellen PC fehlt.

1. Drücken Sie gleichzeitig die Tasten Windows + E, um den Datei-Explorer zu starten.

2. Navigieren Sie zum folgenden Dateipfad.

C:WindowsINF

3. Suchen Sie nach den folgenden zwei Dateien: usb.inf und usb.PNF.

4. Wenn Sie die Dateien nicht finden können, kopieren Sie sie von einem anderen PC, der Logitech Unifying Receiver verwendet, und fügen Sie sie in das oben genannte Verzeichnis ein.

5. Starten Sie nach der Installation Ihren PC neu, um zu sehen, ob das Problem mit dem nicht funktionierenden Logitech Unifying-Empfänger behoben wurde.

Methode 4: Deinstallieren Sie problematische Software

In mehreren Fällen behaupteten Kunden, dass andere Programme von Drittanbietern mit dem Empfängermodul kollidierten, wodurch es nicht mehr funktionierte. MotionInJoy ist eine bemerkenswerte Anwendung. Wenn Sie das MotionInJoy Gamepad-Programm auf Ihrem Computer haben, sollten Sie es deinstallieren, da es dazu führt, dass der Logitech Unifying Receiver nicht mehr funktioniert.

1. Drücken Sie gleichzeitig die Tasten Windows + R, um das Dialogfeld Ausführen zu starten.

  Beheben Sie Firefox SSL_ERROR_NO_CYPHER_OVERLAP in Windows 10

2. Geben Sie appwiz.cpl ein und drücken Sie die Eingabetaste, um Programme und Funktionen zu öffnen.

3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das MotionInJoy, von dem Sie glauben, dass es nicht kompatibel ist, und wählen Sie Deinstallieren.

4. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Deinstallationsvorgang abzuschließen und den PC neu zu starten.

Methode 5: Deinstallieren Sie Gerätetreiber

Andernfalls sollten Sie die widersprüchlichen Programmtreiberdateien löschen. Sie können den Schritten für die widersprüchliche App folgen, aber wir führen Sie durch die Deinstallation der MotionInJoy-Anwendungstreiber. Befolgen Sie unsere Anleitung zum Deinstallieren von Gerätetreibern unter Windows 10.

Führen Sie außerdem die unten aufgeführten Schritte aus, um Registrierungsschlüssel zu entfernen.

1. Drücken Sie gleichzeitig die Tasten Windows + R, um das Dialogfeld Ausführen zu öffnen.

2. Geben Sie regedit ein und drücken Sie die Eingabetaste, um den Registrierungseditor zu starten.

3. Klicken Sie in der Eingabeaufforderung der Benutzerkontensteuerung auf Ja.

4. Klicken Sie im Registrierungseditor auf das Menü Bearbeiten und dann auf Suchen.

5. Geben Sie DS3 in das Suchfeld des Registrierungseditors ein und drücken Sie die Eingabetaste.

6. Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste nacheinander auf die DS3-Dateien und wählen Sie Löschen.

7. Entfernen Sie den Logitech-Dongle und starten Sie den PC neu.

8. Schließen Sie nach dem Neustart des Systems den Logitech-Dongle an.

Methode 6: SetPoint verwenden

Eine andere Alternative, die für einige Leute funktioniert, ist die Verwendung des Logitech SetPoint-Programms. Sie sollten diese Option auch ausprobieren, da die Logitech SetPoint-Software mit älteren Tastaturen oft besser funktioniert. SetPoint ist ein Programm, mit dem Benutzer Maustasten und Tastaturtasten konfigurieren und andere Geräteeinstellungen anpassen können. Die Installation von SetPoint, so behaupten sie, habe die angeschlossenen Peripheriegeräte sofort erkannt.

1. Besuchen Sie die offizielle Website von Logitech SetPoint.

2. Wählen Sie Windows 10 in der Dropdown-Liste aus.

3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Jetzt herunterladen.

4. Klicken Sie auf die heruntergeladene ausführbare Datei, um die Anwendung zu installieren und auszuführen.

5. Klicken Sie in der Eingabeaufforderung der Benutzerkontensteuerung auf Ja.

6. Klicken Sie im Setup-Fenster auf Weiter.

7. Klicken Sie auf Ja, sicher! Taste.

8. Klicken Sie auf Fertig stellen.

9. Starten Sie dann Ihren PC nach der Installation neu.

10. Drücken Sie die Windows-Taste, geben Sie SetPoint ein und klicken Sie auf Als Administrator ausführen.

Methode 7: Deinstallieren Sie die letzten Updates

Wenn alle anderen Abhilfemaßnahmen für Ihren Logitech Unifying Receiver untersucht wurden, können wir das fehlerhafte Windows Update entfernen. Nach der Installation eines Windows-Updates auf ihrem PC gaben viele Leute an, dass ihr Gadget nicht mehr funktionierte.

  So deaktivieren Sie Sicherheitsfragen unter Windows 10

1. Drücken Sie gleichzeitig die Tasten Windows + R, um das Dialogfeld Ausführen zu starten.

2. Geben Sie appwiz.cpl ein und drücken Sie die Eingabetaste, um Programme und Funktionen zu öffnen.

3. Klicken Sie auf Installierte Updates anzeigen.

4. Wählen Sie das neueste Update aus und klicken Sie auf die Option Deinstallieren.

5. Bestätigen Sie ggf. die Abfrage und starten Sie Ihren PC neu.

Methode 8: Deaktivieren Sie den Energiesparmodus für USB

Es ist wahrscheinlich, dass Sie unter einer Windows-Energiesparfunktion leiden, wenn Ihr Gerät läuft, aber mitten in irgendetwas nicht mehr funktioniert, wenn Sie Ihre Maus verwenden. Es deaktiviert effektiv den Treiber, um die Lebensdauer Ihrer Batterie zu verlängern. Dieser Ansatz kann die Energiesparoption für Ihre USB-Treiber deaktivieren. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

1. Starten Sie den Geräte-Manager über die Windows-Suche.

2. Doppelklicken Sie auf Universal Serial Bus Controller, um die Treiber zu erweitern.

3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Logitech USB-Treiber und wählen Sie Eigenschaften.

4. Gehen Sie jetzt zur Seite Energieverwaltung und deaktivieren Sie alle Optionen.

5. Klicken Sie auf OK und starten Sie Ihren PC neu.

Methode 9: Power Cycle PC

Wenn keine der vorherigen Methoden funktioniert, sollten Sie versuchen, Ihren Computer ordnungsgemäß aus- und wieder einzuschalten. Power Cycling ist der Vorgang, bei dem die Computerleistung vollständig erschöpft wird, um alle temporären Einstellungen zurückzusetzen. Wenn Ihr Computer fehlerhaft ist, wird das Problem dadurch behoben.

1. Drücken Sie gleichzeitig die Tasten Alt + F4.

2. Wählen Sie die Option Herunterfahren und drücken Sie die Eingabetaste.

3. Trennen Sie jetzt alle Ihre Systemperipheriegeräte. Dies gilt auch für USB-Hubs.

4. Entfernen Sie das Netzkabel des Computers und halten Sie den Netzschalter mindestens 30 Sekunden lang gedrückt.

5. Entfernen Sie den Akku für 30 Sekunden, wenn Sie einen Laptop verwenden.

6. Warten Sie danach 5–10 Minuten, bevor Sie etwas wieder anschließen.

***

Wir hoffen, dass Sie diese Informationen nützlich fanden und dass Sie das Problem lösen konnten, dass der Logitech Unifying-Empfänger unter Windows 10 nicht funktioniert. Bitte teilen Sie uns mit, welche Technik für Sie am vorteilhaftesten war. Bitte verwenden Sie das folgende Formular, wenn Sie Fragen oder Kommentare haben. Teilen Sie uns auch mit, was Sie als nächstes lernen möchten.