So wählen Sie mehrere Dateien unter macOS aus

Die Dateiauswahl ist ein einfacher Vorgang, wenn Sie nur eine einzelne Datei auswählen müssen. Nur wenn Ihre Auswahl variiert, dh Sie müssen bestimmte Dateien auswählen und andere nicht, können Probleme auftreten.

Dateien unter macOS auswählen

Die Dateiauswahl kann zusammenhängend sein (die Dateien werden in der Reihenfolge ausgewählt, in der sie im Finder angezeigt werden) oder sie kann nicht zusammenhängend sein (die Dateien, die Sie auswählen möchten, befinden sich nicht in einer bestimmten Reihenfolge, dh in verschiedenen Zeilen an verschiedenen Positionen in Finder).

Mit macOS können Sie alle Dateien in einem Ordner auswählen, alle Dateien zusammenhängend bis zu einer bestimmten Zeile oder Datei auswählen oder Dateien nach dem Zufallsprinzip (nicht zusammenhängend) auswählen.

  So deaktivieren Sie einen macOS-Entwickler oder eine öffentliche Beta

1. Alle Dateien auswählen – macOS

Sie können alle Dateien im Ordner auswählen nach;

Tastaturkürzel: Befehl+A

Touchpad-Geste: Klicken und ziehen Sie über alle Dateien

2. Dateien zusammenhängend auswählen – macOS

Um Dateien zusammenhängend in einem Ordner auszuwählen;

Klaviatur:

Wählen Sie eine Datei aus.
Halten Sie die Umschalttaste gedrückt.
Verwenden Sie die rechte Pfeiltaste, um mit der Auswahl von Dateien zu beginnen.
Um eine größere Auswahl zu treffen, können Sie die Abwärtspfeiltaste verwenden und ganze Dateireihen auf einmal auswählen.

Touchpad-Geste: Klicken und ziehen Sie über die Dateien, die Sie auswählen möchten.

3. Dateien nicht zusammenhängend auswählen (zufällig) – macOS

Die zufällige oder nicht zusammenhängende Dateiauswahl ist etwas schwierig, da Sie dafür sowohl die Tastatur als auch das Trackpad verwenden müssen. Sie können sich nicht darauf verlassen, dass nur eine Dateien in der falschen Reihenfolge auswählt. Wenn Ihr Trackpad nicht funktioniert, können Sie jederzeit eine Maus an Ihren Mac anschließen und damit anstelle des Trackpads klicken.

  So laden Sie Ihre Uber-Rechnung für den vergangenen Monat oder das vergangene Jahr herunter [macOS]

Öffne den Finder.
Navigieren Sie zu dem Ordner, in dem Sie Dateien auswählen möchten.
Wählen Sie die erste Datei aus, die Sie in die Auswahl aufnehmen möchten.
Halten Sie den Befehl gedrückt.
Klicken Sie bei gedrückter Befehlstaste auf die nächste Datei, die Sie auswählen möchten.
Klicken Sie weiter auf die Dateien, die Sie in die Auswahl aufnehmen möchten, aber stellen Sie sicher, dass Sie die Befehlstaste gedrückt halten.

Abschluss

Die Dateiauswahl unter macOS folgt denselben Regeln wie auf anderen großen Desktop-Betriebssystemen. Der einzige wirkliche Unterschied besteht darin, dass die Befehlstaste verwendet wird, um die Art der Auswahl zu ändern. Unter Windows und Linux wird die Strg-Taste verwendet, aber unter macOS hat die Strg-Taste eine völlig andere Funktion und ist nicht gleich der Strg-Taste unter Windows oder Linux. Es ist wirklich dieser kleine Unterschied, der bei der Auswahl von Dateien für Verwirrung sorgt. Der Vorgang ist ansonsten der gleiche wie unter Windows oder Linux.

  So starten Sie Dock-Apps mit Hotkeys unter macOS