So entfernen Sie Kontrollkästchen im Datei-Explorer unter Windows 10

Unter Windows 10 zeigt der Datei-Explorer immer sichtbare Kontrollkästchen an, wenn Sie eine Datei auswählen. Dies erleichtert die Dateiverwaltung mit einem Touchscreen, aber Sie bevorzugen möglicherweise eine klassische Erfahrung ohne diese Kontrollkästchen. So schalten Sie sie aus.

Wenn diese Kontrollkästchen aktiviert sind, sehen sie wie ein kleines Quadrat aus – entweder leer oder mit einem Häkchen darin – neben dem Symbol, der Miniaturansicht oder dem Dateinamen jeder Datei. Sie erscheinen in jedem Datei-Explorer-Layout-Modus, einschließlich Listen- und Detailansichten.

  So erhalten Sie eine Benachrichtigung, wenn eine Aufgabe unter Windows 10 abgeschlossen ist

Diese Funktion erschien zuerst in Windows Vista und war normalerweise in Windows 8 auf Touchscreen-fähigen Geräten standardmäßig aktiviert. Sie können unter Windows 7 sogar Element-Checkboxen verwenden.

Kontrollkästchen in der Multifunktionsleiste des Datei-Explorers umschalten

Sie können diese Kontrollkästchen im Datei-Explorer selbst entfernen.

Öffnen Sie zuerst den Datei-Explorer. Drücken Sie dazu schnell Windows+E oder klicken Sie auf das Ordnersymbol in Ihrer Taskleiste, wenn der Datei-Explorer dort angeheftet ist. Sie finden den Datei-Explorer auch in Ihrem Startmenü.

Klicken Sie in der Multifunktionsleiste oben im Datei-Explorer-Fenster auf die Registerkarte “Ansicht”.

  Wie man Wi-Fi repariert, wird unter Windows 10 immer wieder getrennt

Suchen Sie in der Symbolleiste „Ansicht“ nach „Element-Checkboxen“ und klicken Sie darauf.

Wenn die Funktion aktiviert wurde, verschwindet das Häkchen im Kästchen neben jeder Datei. Sobald Sie Dateien auswählen, wird neben ihnen kein Kontrollkästchen mehr angezeigt.

Wenn Sie die Funktion wieder aktivieren möchten, kehren Sie im Datei-Explorer zur Symbolleiste “Ansicht” zurück und aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben “Element-Checkboxen” erneut. Klicken Sie auf diese Option, wenn Sie die Kontrollkästchen ein- und ausblenden möchten.

Alternative Methode: Verwenden Sie das Fenster mit den Ordneroptionen

Es ist auch möglich, Element-Kontrollkästchen mithilfe von Ordneroptionen im Datei-Explorer zu deaktivieren. Öffnen Sie dazu ein Datei-Explorer-Fenster und klicken Sie in der Symbolleiste auf „Ansicht“. Klicken Sie auf die Schaltfläche “Optionen”, und Sie sehen das Fenster “Ordneroptionen”.

  So aktivieren Sie Hyper-V in Windows 10

Scrollen Sie in der Liste nach unten, bis Sie “Kontrollkästchen zum Auswählen von Elementen verwenden” sehen. Deaktivieren Sie es und klicken Sie dann auf Übernehmen.

Schließen Sie danach das Fenster Ordneroptionen und die Kontrollkästchen im Datei-Explorer sind verschwunden. Genießen!

x