So finden Sie Pokémon in der Nähe mit Pfotenabdrücken als Leitfaden

Update 1: Seit einem kürzlichen Update der Pokèmon Go-App vom 31. Juli 2015 wurde die Funktion für Pfotenabdrücke in der Nähe entfernt. Diese Anleitung ist nicht mehr nützlich. Wir werden diesen Beitrag aktualisieren, wenn Niantic die Option wieder hinzufügt.

Update 2: Ein Update für Pokèmon Go vom 9. August 2016 hat die Aktualisierungsrate der nahegelegenen Bar verbessert. Es kann verwendet werden, um Pokémon in der Nähe zu verfolgen. Sie können die Methode hier überprüfen.

Pokemon Go war sofort ein Hit und die Leute versuchen begeistert, sie alle zu fangen. Das Spiel dreht sich darum, Pokémon zu finden und zu fangen. Es erfordert, durch die Stadt zu laufen und immer wachsam zu sein, wenn ein Pokémon in der Nähe ist. Das Spiel sagt Ihnen, wenn sich ein oder mehrere Pokémon in der Nähe befinden und gibt Ihnen sogar hilfreiche kleine Hinweise, ob Sie sich einem Pokémon nähern oder weiter weggehen. Diese kleinen Hinweise kommen in Form von Pfotenabdrücken, die unter einem Pokémon in der Nähe oder neben einem von Ihnen ausgewählten Pokémon erscheinen. So können Sie sie verwenden, um das Pokémon zu finden, das Sie fangen möchten.

  So passen Sie Ihren Trainer-Avatar in Pokémon Go an

Nehmen Sie Ihr Telefon heraus und gehen Sie herum, bis Sie die kleine Leiste unten rechts mit Pokémon in der Nähe sehen. Tippen Sie auf die Leiste und ein Menü mit allen Pokémon in der Nähe wird angezeigt. Tippen Sie auf den, den Sie fangen möchten.

Wenn Sie zur Hauptkarte zurückkehren, erscheint das ausgewählte Pokémon in der Leiste unten rechts und daneben befinden sich 1-3 Pfotenabdrücke. Die Pfotenabdrücke repräsentieren die Entfernung und es liegt nun an dir, die Richtung zu interpretieren und dein Pokémon zu finden. Der Trick besteht darin, herauszufinden, in welche Richtung man gehen soll.

Die Lösung kommt von Reddit-Nutzern thecolorlesspill und DJToaster. Gehen Sie nach Osten und behalten Sie die Anzahl der Pfotenabdrücke im Auge. Wenn die Zahl steigt, gehst du vom Pokemon weg. Kehren Sie zu Ihrem ursprünglichen Ausgangspunkt zurück und gehen Sie nach Westen. Beachten Sie auch hier die Anzahl der Pfotenabdrücke. Wenn die Pfotenabdrücke nach unten gehen, kommen Sie dem Pokémon näher. Gehen Sie weiter, bis sie wieder aufsteigen.

  Finden Sie heraus, wo seltene Pokémon von anderen Pokémon Go-Spielern gefangen wurden

Auf diese Weise können Sie die Reichweite ermitteln, in der sich das Pokémon für eine bestimmte Richtung befindet, z. B. von Osten nach Westen. Das Pokémon liegt irgendwo zwischen der Stelle, an der die Pfotenabdrücke nach unten gingen, bis zu der Stelle, an der sie wieder zunahmen. Gemäß dem Diagramm unten müssen Sie den Bereich zwischen den Punkten A und B finden, was Sie gerade getan haben, indem Sie von Osten nach Westen gegangen sind. Wenn Sie diesen Bereich gefunden haben, müssen Sie nun herausfinden, ob Sie nach Süden oder Norden gehen sollen. Sie können eine größere Version des Diagramms anzeigen Hier.

  So fügen Sie Freunde in „Pokémon Sword and Shield“ hinzu

Gehen Sie dazu nach Norden und prüfen Sie, ob die Pfotenabdrücke nach oben oder nach unten gehen. Wenn sie abnehmen, gehen Sie weiter und Sie werden das Pokémon finden. Wenn sie zuzunehmen beginnen, kehren Sie zu Ihrem Ausgangspunkt zurück und gehen Sie nach Süden. Dies sollte Sie zu Ihrem Pokémon führen. Die Methode verwandelt dich im Grunde in ein Zielsuchgerät und die Pfotenabdrücke sagen dir, ob du näher kommst oder von dem Pokémon weggehst.

Sie können auch einen Hinweis von der Karte nehmen, die raschelndes Gras zeigt (siehe Abbildung unten), um auf ein Pokémon hinzuweisen. Es wird Sie nicht immer zu einem Pokemon führen, aber es ist eine gute Richtung, in die Sie gehen können, wenn Sie nicht genau wissen, welches Pokemon Sie fangen möchten.

x