Bringen Sie die WP8-Musik-App auf Windows Phone 8.1 zurück

Windows Phone 8.1 ist insgesamt eine große Verbesserung gegenüber seinem Vorgänger, aber es wird immer einige nostalgische Benutzer geben, die die guten, alten Zeiten vermissen. Während sich wahrscheinlich niemand über das praktische, neue Action Center oder die schöne Art der Verwaltung des Startbildschirms beschweren wird, gibt es einige Bereiche von WP8.1, die noch einigen Verbesserungen bedürfen. Meinerseits kann der neue Look des Music-Hubs manchmal etwas verwirrend sein. Auch wenn es Ihnen im Großen und Ganzen gefällt, ist es schwer zu leugnen, dass Sie einige Zeit brauchen, um sich an das neue Schema der Optionen und Bildschirme zu gewöhnen. Wer den Windows Phone 8 Music Hub wirklich vermisst, aber trotzdem an seinem WP8.1-Update festhalten möchte, dem gibt es jetzt einen recht unkomplizierten Weg. Music Hub Tile ist eine neue Version für WP8.1, und diese App hat die Macht, den abgeschafften WP8 Music Hub aus dem Ruhestand zurückzuholen.

  So fügen Sie dem Kontextmenü von Windows 10 "Verschieben nach" oder "Kopieren nach" hinzu

Sie müssen kein Technikexperte sein, um Music Hub Tile zu verwenden. Starten Sie einfach die App nach der Installation und klicken Sie auf die Option „Grüne Kachel anheften“. Dadurch kann die App jedes Mal, wenn auf die grüne Xbox Music-Kachel getippt wird, eine eigene, ältere Version des Music-Hubs starten. Eine alternative Möglichkeit zum Starten der Legacy-App besteht darin, die Option „Music Hub öffnen“ in der Music Hub Tile-App zu verwenden. Für diejenigen, die den vollständigen Effekt wünschen, bietet Music Hub Tile die Möglichkeit, eine transparente Kachel für Musik anzuheften. Um jedoch auf diese Option zugreifen zu können, müssen Sie 0,99 USD ausgeben und auf die Pro-Version der App aktualisieren.

  So ändern Sie Verzeichnisse in der Eingabeaufforderung unter Windows 10

Auch wenn das Wort “Kachel” im Namen dieser App vorkommt, ist die Live-Kachel von Music Hub das einzige, was dadurch nicht überarbeitet wird. Es ist jedoch eine andere Geschichte innerhalb der App. Anstatt zwei separate Bildschirme für “Jetzt abspielen” und eine Optionsliste zu kombinieren, kombiniert Music Hub Tile sie in einer einzigen Ansicht, so wie es in WP8 schon seit langer Zeit so war. Sogar die untere Leiste wird geändert, wobei die alte Liste der Schaltflächen dort erscheint. Der zusätzliche Play-Button ist ebenfalls verfügbar.

Wenn Sie die Benutzerfreundlichkeit zwischen den beiden Versionen des Musik-Hubs vergleichen, gewinnt die ältere Variante in der Ansicht “Wird gerade gespielt”, aber es ist eine andere Geschichte, wenn es um “Musik holen” geht. WP8.1 bietet einen sehr schönen Blick auf den Musikladen, komplett mit Albumcover der aktuell angesagten Songs. Nach der Installation von Music Hub Tile erhalten Sie jedoch nur einen Link zum Spotlight und zum Xbox Music Pass.

  So beheben Sie, dass das System nach KB4100347 unter Windows 10 nicht startet

Music Hub Tile ist eine nette App, obwohl es für einige Benutzer eine Enttäuschung sein könnte, einen In-App-Kauf zu sehen. Insgesamt ist die App jedoch definitiv einen Versuch wert, wenn Sie den überarbeiteten Musikplayer in WP8.1 kritisch gesehen haben.

Installieren Sie die Music Hub-Kachel aus dem Windows Phone Store

x